die eigenen Grenzen wahren:

Privat und beruflich scheitern wir immer wieder dort an Beziehungen, wo jemand unsere Grenze überschritten hat oder wir selbst die Grenze von anderen nicht respektiert haben. Das führt zu Kränkungen und Missverständnissen, die einen häufig machtlos erscheinen lassen. Grenzen zu setzen aber auch zu akzeptieren kann täglich neu geübt werden und ist der Schlüssel zum Erfolg.
Supervision und Coaching ist ein optimales Mittel, Grenzen aufzuzeigen, die
man womögich selbst nicht mehr wahrnimmt.
logo_grey2

startseite

DSA Sandra Niedrist, Sitzbergerstraße 27, 4621 Sipbachzell
Tel.: 0650 / 825 31 13 – EMail: sniedrist@yahoo.com