dem gegenwind standhalten:

Das Arbeiten in Teams, in Gruppen oder in einer Leitungsfunktion verlangt viel von uns ab. Mit Leistungsdruck, hohen Erwartungen von außen, hohem Eigenanspruch, Rivalität, Über- oder Unterforderung oder Zerrissenheit sind wir in irgendeiner Form immer wieder einmal konfrontiert. Heutzutage ist es schwieriger denn je innerhalb der gegebenen Rahmenbedingen in der Arbeitswelt, seinen eigenen Wertehaltungen und Bedürfnissen Folge zu leisten.
Ich sehe Supervision und Coaching auch als Instrument dafür, sich als Mensch mit Bedürfnissen, Wertvorstellungen und der eigenen Kreativiät nicht aus den Augen zu verlieren und genügend Platz in der Arbeitswelt einzuräumen.logo_grey2

startseite

DSA Sandra Niedrist, Sitzbergerstraße 27, 4621 Sipbachzell
Tel.: 0650 / 825 31 13 – EMail: sniedrist@yahoo.com